Technischer Ablauf der Online-Semiare

Technische Voraussetzungen

Damit unser Online-Seminar reibungslos ablaufen kann, müssen folgende technische Voraussetzungen erfüllt sein:

Internetzugang

Möglichst per LAN-Kabel. WLAN funktioniert auch, ist aber tendenziell störanfälliger. Eine Bandbreite von 16 MBit genügt.

Headset

Headset

Verwenden Sie ein Headset, das bequem auf Ihren Ohren liegt, damit Ihnen nicht nach wenigen Stunden die Ohren wehtun. Auf Wunsch stelle ich Ihnen gerne kostenfrei ein Standard-Headset zur Verfügung.

Flash Player

Der virtuelle Seminarraum läuft in Ihrem Browser und benötigt den Flash Player® von Adobe®. Am besten, Sie verwenden den Browser Google® Chrome, dort ist der Flash Player® bereits integriert.

Optional: Im Idealfall haben Sie an Ihrem Rechner zwei Bildschirme. Dann können Sie auf einem Bildschirm meinen Ausführungen folgen und auf dem anderen Bildschirm selbst arbeiten, sich zum Beispiel Notizen machen. Alternativ können Sie sich auch mehrfach in den virtuellen Seminarraum einloggen, beispielsweise mit Ihrem Desktop-PC und mit Ihrem Laptop.

Ebenfalls optional: Wenn Sie an Ihrem Rechner eine Webcam haben, kann auch ich Sie sehen. Dann wird das Online-Seminar etwas persönlicher.

Zugang zum virtuellen Seminarraum

Nachdem alle Formalitäten erledigt sind, erhalten Sie die Zugangsdaten und einen Link zu einem virtuellen Seminarraum. Und dann sind Sie mit drei einfachen Schritten schon dabei:

  1. Schließen Sie Ihr Headset an Ihren Rechner an.
  2. Rufen Sie in Ihrem Browser den Link zum virtuellen Seminarraum auf.
  3. Melden Sie sich mit den Zugangsdaten an.

Nach der Buchung eines Online-Seminars erhalten Sie eine detaillierte Anleitung. Im Vorfeld des Online-Seminars wird ein Termin für einen kurzen Techniktest angesetzt. Dieser Termin dauert etwa 5-10 Minuten.

Und so sieht der virtuelle Seminarraum aus (klicken Sie auf die Abbildung für eine größere Ansicht):

Virtueller SeminarraumAls virtueller Seminarraum kommt die Software Clickmeeting® zum Einsatz. Auf Ihrem Rechner braucht keine Software installiert zu werden (außer ggf. der Adobe Flash Player). Für Clickmeeting® sind auch Apps für Android® und iOS® verfügbar.

Haben Sie vorab noch Fragen zum Ablauf? Bitte kontaktieren Sie mich. Oder kann es losgehen? Dann klicken Sie hier: