Online-Seminar Redaktionssysteme und Modularisierung

In diesem Online-Seminar lernen, wie Sie Technische Dokumentation modular mit einem Redaktionssystem bzw. mit einem Component-Content-Management-System erstellen können. Welche Voraussetzungen sind dafür nötig, wie modularisiert man, wie wird aus Modulen eine Gebrauchsanleitung - diese und viele weitere Fragen sind Gegenstand dieses Seminars.

Themen dieses Online-Seminars

Folgende Themen werden in diesem Online-Seminar behandelt:

  • Schritte von der dokumentbasierten zur modulbasierten Erstellung von technischer Dokumentation
  • Single-Sourcing und Single-Source-Publishing
  • Die Rolle des Wiederverwendungspotentials und weiterer Einflussfaktoren
  • Vorteile und Nachteile unterschiedlicher Modulgrößen
  • Modularisierung planen
  • Vorteile von XML-Informationsmodellen, u.a. DITA
  • Cross-Media-Publishing
  • Einsatz und Planung von Metadaten
  • Schritte zur Auswahl und Einführung eines Redaktionssystems bzw. Component-Content-Management-Systems
  • allgemein nützliche Funktionen von Redaktionssystemen
  • praktisches Arbeiten mit einem Redaktionssystem (Sie dürfen selbst mit einem richtigen Redaktionssystem arbeiten, Module anlegen, publizieren usw.)

Als Ergänzung ist in diesem Online-Seminar eine Hausarbeit vorgesehen, mit der Sie das Thema Modularisierung festigen können. Die Bearbeitung der Hausarbeit ist jedoch freiwillig.

Gerne können Sie auch eigene, thematisch passende Themenwünsche einbringen.

Nach dem Seminar wissen Sie u.a., ...

  • ... wie Sie beurteilen können, ob sich der Aufwand der Modularisierung für Ihr Unternehmen lohnt
  • ... wie man Modularisierung plant und worauf es dabei ankommt
  • ... was Fachbegriffe wie "Single-Source-Publishing", "Cross-Media-Publishing", "Informationsmodell" bedeuten und wie sie zusammenhängen
  • ... weshalb Standardisierung noch wichtiger wird, wenn man modularisiert
  • ... welchen Nutzen Metadaten haben und wie man sie plant
  • ... wie man mit einem Redaktionssystem unterschiedliche Varianten eines Informationsprodukts publizieren kann
  • ... worauf Sie bei der Auswahl eines Redaktionssystems achten sollten
  • ... wie Sie bei der Einführung eines Redaktionssystems vorgehen sollten
  • ... wie es sich "anfühlt", technische Dokumentation modular mit einem Redaktionssystem zu erstellen
  • ... wie ein Translation-Memory-System funktioniert und welchen Einfluss Modularisierung darauf hat
  • ... inwiefern man mit MS Word, FrameMaker & Co. modularisieren kann

Zielgruppen und Vorkenntnisse

Dieses Online-Seminar ist für folgende Zielgruppen geeignet:

  • Quereinsteiger der Technischen Dokumentation, die einen kompakten, praktischen Einstieg in das Thema Single-Source-Publishing suchen
  • Technische Redakteure, die eine Auffrischung in Sachen Single-Source-Publishing, Modularisierung und Redaktionssysteme benötigen
  • Entscheider, die vor der Aufgabe stehen, in einer Technischen Redaktion ein Redaktionssystem einzuführen

Folgende allgemeinen Vorkenntnisse sind für dieses Seminar hilfreich, aber nicht unbedingt notwendig:

  • Zweck von Standardisierung in der technischen Dokumentation
  • erste Erfahrungen mit dem Erstellen herkömmlicher, dokumentbasierter Anleitungen, z. B. mit MS Word
  • Grundkenntnisse in XML oder HTML

Dauer dieses Online-Seminars

Dieses Online-Seminar ist in zwei Varianten verfügbar:

  • Variante "Vollzeit": Das Online-Seminar findet an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen statt, jeweils von 09:00 bis 15:30 Uhr.
  • Variante "berufsbegleitend": Das Online-Seminar findet an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden statt, jeweils freitags 17:00 bis 20:15 Uhr und samstags 9:00 bis 12:15 Uhr.

Den Zeitumfang der Hausarbeit können Sie frei bestimmen. Ich empfehle, für die Hausarbeit mindestens 4 Stunden zu veranschlagen.

Auf Wunsch sind auch andere zeitliche Aufteilungen möglich. Bitte kontaktieren Sie mich bei Bedarf.

Termine

Für das Online-Seminar "Redaktionssysteme und Modularisierung" sind derzeit folgende Termine für das 1. Quartal 2018 geplant:

Termin Variante Dauer
09.01. und 10.01.2018 Vollzeit 2 Tage
12.01. bis 20.01.2018 berufsbegleitend 4x 3,25 Stunden
09.02. bis 17.02.2018 berufsbegleitend 4x 3,25 Stunden
13.02. und 14.02.2018 Vollzeit 2 Tage
05.03. und 06.03.2018 Vollzeit 2 Tage
09.03. bis 17.03.2018 berufsbegleitend 4x 3,25 Stunden

Kein passender Termin dabei? Bitte kontaktieren Sie mich.

Leistungen und weitere Informationen

Der Preis für dieses Online-Seminar enthält folgende Leistungen:

  • Teilnahme am Online-Seminar
  • Seminarunterlagen vorab als PDF
  • Teilnahmezertifikat als PDF
  • Ansprechbarkeit bei Fachfragen bis 2 Wochen nach dem Seminar
  • Zugriff auf ein internes Forum, in dem Teilnehmer sich austauschen und auch Fachfragen an den Trainer stellen können.
  • Zufriedenheitsgarantie [Was ist das?]

Weitere Informationen:

Das sagen Teilnehmer

Ich kam ja von einem Kenntnisstand "Null" als ich mich zum Studium entschlossen habe. Es ist Ihnen aber gelungen uns das Wesen der technischen Dokumentation so intensiv zu vermitteln, dass ich [...] an meinem derzeitigen Arbeitsplatz [...] das Gefühl einer großen Vertrautheit mit den Themen und auch mit meinem Redaktionssystem habe.

T. Doliwa, Masterstudent an der Universität Rostock, Fernstudiengang "Technische Kommunikation", 2016

Im Rahmen einer Weiterbildung zum Technischen Redakteur bin ich von Herrn Saft in den Fächern Terminologie, Textproduktion und Redaktionssysteme unterrichtet worden. Herr Saft hat einen abwechslungsreichen, sehr lehrreichen und hervorragend strukturierten Unterricht angesichts der komplexen Themenwelten gestaltet. Ich kann Herrn Saft als Dozenten in jeder Hinsicht empfehlen.

U. Koch, Teilnehmer der Weiterbildung "Technische/-r Redakteur/-in mit tekom-Zertifizierung" bei der WBS Training AG, 2017

Preis

Der Preis für dieses 2- bis 4-tägige Online-Seminar beträgt:

495,00 Euro zzgl. 19 % Ust.

Es entstehen Ihnen bei diesem Online-Seminar keine Kosten für Anreise und Übernachtung. Nehmen Sie einfach bequem von Ihrem Rechner aus teil.

Auf Anfrage sind Rabatte möglich für: mehrere Teilnehmer eines Unternehmens, Studierende, Arbeitsuchende