Videoseminar Redaktionssysteme und Modularisierung

Dieses Videoseminar entspricht inhaltlich dem Onlineseminar Redaktionssysteme und Modularisierung. Sie lernen, wie Sie technische Dokumentation modular mit einem Redaktionssystem bzw. mit einem Component-Content-Management-System erstellen können, welche Voraussetzungen dafür nötig sind, wie man modularisiert, wie aus Modulen eine Gebrauchsanleitung wird und vieles mehr.

Informationen zum Inhalt des Videoseminars bzw. des Onlineseminars anzeigen

Themen dieses Online-Seminars

Folgende Themen werden in diesem Online-Seminar behandelt:

  • Schritte von der dokumentbasierten zur modulbasierten Erstellung von technischer Dokumentation
  • Single-Sourcing und Single-Source-Publishing
  • Die Rolle des Wiederverwendungspotentials und weiterer Einflussfaktoren
  • Vorteile und Nachteile unterschiedlicher Modulgrößen
  • Modularisierung planen
  • Vorteile von XML-Informationsmodellen, u.a. DITA
  • Cross-Media-Publishing
  • Einsatz und Planung von Metadaten
  • Schritte zur Auswahl und Einführung eines Redaktionssystems bzw. Component-Content-Management-Systems
  • allgemein nützliche Funktionen von Redaktionssystemen
  • praktisches Arbeiten mit einem Redaktionssystem (Sie dürfen selbst mit einem richtigen Redaktionssystem arbeiten, Module anlegen, publizieren usw.)

Nach dem Seminar wissen Sie u.a., ...

  • ... wie Sie beurteilen können, ob sich der Aufwand der Modularisierung für Ihr Unternehmen lohnt
  • ... wie man Modularisierung plant und worauf es dabei ankommt
  • ... was Fachbegriffe wie "Single-Source-Publishing", "Cross-Media-Publishing", "Informationsmodell" bedeuten und wie sie zusammenhängen
  • ... weshalb Standardisierung noch wichtiger wird, wenn man modularisiert
  • ... welchen Nutzen Metadaten haben und wie man sie plant
  • ... wie man mit einem Redaktionssystem unterschiedliche Varianten eines Informationsprodukts publizieren kann
  • ... worauf Sie bei der Auswahl eines Redaktionssystems achten sollten
  • ... wie Sie bei der Einführung eines Redaktionssystems vorgehen sollten
  • ... wie es sich "anfühlt", technische Dokumentation modular mit einem Redaktionssystem zu erstellen
  • ... wie ein Translation-Memory-System funktioniert und welchen Einfluss Modularisierung darauf hat
  • ... inwiefern man mit MS Word, FrameMaker & Co. modularisieren kann

Zielgruppen und Vorkenntnisse

Dieses Online-Seminar ist für folgende Zielgruppen geeignet:

  • Quereinsteiger der Technischen Dokumentation, die einen kompakten, praktischen Einstieg in das Thema Single-Source-Publishing suchen
  • Technische Redakteure, die eine Auffrischung in Sachen Single-Source-Publishing, Modularisierung und Redaktionssysteme benötigen
  • Entscheider, die vor der Aufgabe stehen, in einer Technischen Redaktion ein Redaktionssystem einzuführen

Folgende allgemeinen Vorkenntnisse sind für dieses Seminar hilfreich, aber nicht unbedingt notwendig:

  • Zweck von Standardisierung in der technischen Dokumentation
  • erste Erfahrungen mit dem Erstellen herkömmlicher, dokumentbasierter Anleitungen, z. B. mit MS Word
  • Grundkenntnisse in XML oder HTML

Dauer dieses Videoseminars

Die reine Abspieldauer dieses Videoseminars beträgt insgesamt knapp 7 Stunden (genauer: 6 Std. 49 Min.). Sie können sich die Arbeit mit dem Videoseminar jedoch frei einteilen. Das heißt, sie können:

  • zu jeder Tages- und Nachtzeit darauf zugreifen
  • es beliebig oft unterbrechen und später fortsetzen

Ab Freischaltung des Seminars haben Sie 10 Tage lang darauf Zugriff.

Persönliche Betreuung und praktische Übungen

Naturgemäß hat dieses Videoseminar bzw. haben diese Videoaufzeichnungen den Nachteil, dass Sie bei Fragen nicht unmittelbar Ihren Trainer ansprechen können. Deshalb biete ich Ihnen optional eine persönliche Betreuung an: Sie können jederzeit eine Online-Besprechung mit mir buchen, bei der wir gegebenenfalls Ihre offenen Fragen klären. Erstellen Sie sich hierzu am besten Notizen, während Sie mit dem Videoseminar arbeiten. Die Online-Besprechung wird sehr flexibel nach Zeit abgerechnet.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass ich Ihnen praktische Einblicke in ein Redaktionssystem gebe und Sie auch mit dem Redaktionssystem arbeiten können.

Zugriff auf das Videoseminar und Demo-Version

Sie können wie folgt Zugriff erhalten:

  1. Bestellen Sie den Zugrif auf das Videoseminar "Redaktionssysteme und Modularisierung" über das Kontaktformular. Sie erhalten darauf hin eine Bestellbestätigung und eine Rechnung.
  2. Nach der Bezahlung des Rechnungsbetrages erhalten Sie per E-Mail Ihre persönlichen Zugangsdaten zu dem Videoseminar.
  3. Sie können das Videoseminar in Ihrem Browser aufrufen. Dazu benötigen Sie einen internetfähigen Rechner mit Breitbandzugang zum Internet.

Möchten Sie vorab einen Eindruck von dem Videoseminar erhalten? Schauen Sie sich hier das Einführungskapitel an: vs.klar-informiert.de/demo/

Kosten

Der Zugang zum Videoseminar "Redaktionssysteme und Modularisierung" kostet je Teilnehmer/-in:

150,00 € zzgl. 19 % USt.

Der Preis enthält folgende Leistungen:

  • Zugriff auf das Videoseminar "Redaktionssysteme und Modularisierung" für 10 Tage ab Zahlungseingang
  • Seminarunterlagen als PDF

Optional: Die Kosten für eine Onlinebesprechung betragen 15 Euro* je angefangene Viertelstunde. Der Mindestumsatz je Onlinebesprechung beträgt 30,00 Euro* (*zzgl. 19 % USt.).

Doch lieber Online-Seminar statt Videoaufzeichnungen? Klicken Sie hier.